Herzlich willkommen auf der Homepage der Interessengemeinschaft (kurz IG) City-Barmen e.V., dem Zusammenschluss der Einzelhändler der Barmer Innenstadt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dieser Seite und natürlich vor Ort in unseren Geschäften.

Veranstaltungen 2024 in Barmen

In 2024 laden u.a. folgende Veranstaltungen nach Barmen ein:

 

30.3.-14.4.  Wuppertaler Osterkirmes auf dem Carnaper Platz

3.5.              Auf dem Johannes-Rau-Platz Wuppertal barrierefrei von 12 - 17 Uhr

3.5. -11.5.   Siebte Wuppertaler Literatur Biennale u.a. mit Preisverleihung im Opernhaus am 5.5. um 11 Uhr

5.5.              Erste Wuppertaler Blaulichtmeile in der gesamten Barmer City von 11-17 Uhr

9.5. - 12.5.  Barmen geht live - Wuppertals größtes Stadtfest mit einem umfangreichen Musikprogramm

12.5.            Muttertag und voraussichtlich verkaufsoffener Sonntag von 13-18 Uhr in der Barmer City

31.5.            Aktionen rund um 90 Jahre Barmer Theologische Erklärung

 

7.6.-10.6.    Erste Barmer Sommerkirmes in der ganzen Innenstadt

21.6.-29.6.  Expo InnenBandStadt auch mit Aktionen in Barmen

23.6.           Schwebebahnlauf Wuppertal mit Start und Ziel Opernhaus

29.6.           Langer Tisch Wuppertal anläßlich des 95. Geburtstag der Stadtgründung zwischen Haspel und Opernhaus

 

2.-.4.8.        Zum 39. Mal das Barmer Winzerfest

9.-11.8.       Street Food & Beach Festival (früher Barmen Karibisch) vor dem Wuppertaler Rathaus

14.9.           Christopher Street Day (CSD) auf dem Johannes-Rau-Platz

13.-14.9.     Wuppertal 24 Stunden live

 

11.-13.10.   zum 5. Mal die Barmer Lichterzauberkirmes

8.11.           Freitag ab 17 Uhr Start des 11. Barmer St. Martinszugs

1. - 24.12.  Barmer KulturAdvent

 

Sommerkirmes in Barmen 2024

Wuppertaler Sommerkirmes in Barmen vom 7.6.-10.6.

Vom 7.6.-10.6.2024 findet die erste Wuppertaler Sommerkirmes in Barmen statt. Das wird ein Spaß für die ganze Familie!

Die vielen Fahrgeschäfte und Stände erstrecken sich über die 700 Meter lange Fußgängerzone des Werths, sowie über den Alten Markt, Geschwister-Scholl-Platz und Johannes-Rau-Platz. Der "Voodoo Jumper" und die "Villa Wahnsinn" sorgen für große Unterhaltung. Vor dem Rathaus geht es mit dem "Fliegenden Teppich 1001 Nacht" in fast 30 Meter Höhe. Für die kleinen Gäste steht der "Kinderhügel" zur Verfügung.

Zum Abschluss der Sommerkirmes gibt es am Montag, den 10.6., einen Familientag mit ermäßigten Preisen und Angeboten. Außerdem besuchen am Montag Comicfiguren und Superhelden das Familienfest.

Zusammen mit Fahrchips aller Kirmesgeschäfte werden 20 Eintrittskarten des Schwebodroms über die Wuppertaler Medien verlost.

Die Idee der Sommerkirmes in Barmen entstand anstelle der Mega-Kirmes am Stadion/Zoo. Das Stadion in Wuppertal ist zum Basecamp der Fußball-Europameisterschaft geworden. Daher kann die Mega-Kirmes dieses Jahr leider nicht stattfinden. Um dennoch für die Unterhaltung der Wuppertaler zu sorgen, findet die Sommerkirmes in Barmen diese Jahr statt.

Auf Plastik soll an den Ständen überwiegend verzichtet werden. Essen mit Soßen werden in kompostierbaren oder essbaren Schalen gereicht. Backfisch, Bratwurst und Steak werden direkt im Brötchen gereicht.

 

Mobile Bänke in Barmen laden zum Verweilen ein

In Barmen gibt es jetzt 15 mobile Bänke. Sie stehen in unterschiedlichen Grün-Tönen am Alten Markt und auf dem Geschwister-Scholl-Platz. Die Bänke werden mindestens fünf Jahre lang in der Barmer Fußgängerzone zu entdecken sein. Mit den neuen Bänken ist das Projekt der sogenannten mobilen Grüninseln jetzt komplett.  Bereits im letzten Jahr wurden insgesamt 20 mobile Bäume aufgestellt und die großen liegenden BARMEN-Buchstaben auf dem Johannes-Rau-Platz platziert. Die mobilen Grüninseln werten die Barmer Innenstadt auf und verbessern die Aufenthaltsqualität der BesucherInnen. Im Laufe der Zeit können die Inseln immer wieder an neuen Orten in der Barmer Innenstadt auftauchen.

Am 14.05.2024 wurden die mobilen Bänke, begleitet durch eine Tanzperformance der Tanzfabrik Wuppertal, eingeweiht.

Barmen "ging" live 2024

Das Wuppertaler Stadtfest Barmen geht live war generationsübergreifend unterhaltsam. Mit dem abwechslungsreichem Bühnenprogramm wurde die Vielfalt Barmens erfolgreich widergespiegelt. Darauf soll nächstes Jahr aufgebaut werden.

Barmens Blaulichtmeile war ein voller Erfolg

Barmens erste Blaulichtmeile am 5.5. war ein voller Erfolg. Es war ein gelungenes Fest für die ganze Familie, um die Polizei, die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und viele weitere Organisationen oder Institutionen kennenzulernen. Entlang des Werths sowie auf den Plätzen Alter Markt, Johannes-Rau und Geschwister-Scholl waren rund 600 Einsatzkräfte mit 60 verschiedenen Ständen und ihren Einsatzfahrzeugen zu sehen. Außerdem gab es abwechslungsreiche Kinderaktivitäten und Vorführungen für jede Altersklasse.

Verkaufsoffener Sonntag in Barmen 12.5.24

Zum Stadtfest "Barmen geht live" gibt es auch einen verkaufsoffenen Sonntag am 12.5.24. Das hat der Stadtrat jetzt offiziell beschlossen.

Nächste Woche Sonntag dürfen die Geschäfte im Bereich Alter Markt, Werth, Johannes-Rau-Platz und Geschwister-Scholl-Platz von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Kunst am Werth genießen 3.5.-25.7.24

Kunst statt Kommerz

 

PHOTO::PLATENIUS trägt dazu bei zeitweise leerstehende Geschäftsräume mit nicht-kommerziellen Aktivitäten zu beleben. Die Gruppe möchte Wuppertal schöner gestalten. Sie zeigen ihre Bilder in einer Ausstellung am Werth unter dem Motto „Noch schöner wohnen“.

Sie können die Ausstellung vom 3.5.2024 bis zum 25.7.2024 im Werth 94 besuchen. Den Startschuss zu der Veranstaltung gibt die Eröffnung am 3.5.2024 um 18.00 Uhr, zu der alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler herzlich eingeladen sind.

 

Öffnungszeiten:

Donnerstags 14 bis 18 Uhr

Freitags 14 bis 18 Uhr

Samstags von 14 bis 16 Uhr 

Außerhalb dieser Zeiten sind aber auch weitere Besuchstermine nach Absprache möglich.

Eintritt frei

 

PHOTO::PLATENIUS ist den Kunstbegeisterten in Wuppertal von vielen Ausstellungen unter anderem zur WOGA in den Räumen der Gesellschaft Concordia, im Café Ada und vielen anderen Locations bekannt. Die Welt ein bisschen schöner oder besser machen – dieses Ziel wollen die ausstellenden Fotografen Joachim Bednarz, Viktor Hezinger, Christian Janda, Lothar Knebel und Peter Schneiders mit ihren Bildern erreichen.

 

Barmen geht live vom 9.5.-12.5.24

Das größte Stadtfest Wuppertals Barmen geht live findet vom 9.5.-12.5.24 in der Barmer Innenstadt statt. Ein Fest für die ganze Familie. Entlang des Werths, auf dem Johannes-Rau-Platz, Geschwister-Scholl-Platz und dem Alten Markt kann man Kultur und Unterhaltung erleben.

Ein vielfältiges Bühnenprogramm wird begleitet von kulinarischen Angeboten und Fahrattraktionen. Die Caipirinha-Party als älteste Studentenparty von Wuppertal darf natürlich auch nicht fehlen.

Blaulichtmeile am 5.5. in Barmen

Am 5.5.24 werden sich alle Organisationen, die mit einem "Blaulicht" herumfahren dürfen, in der Barmer City präsentieren.

Von DRK, Feuerwehr, Polizei bis zum THW reicht die große Bandbreite der vielen vielen Hilforganisationen, die unsere Sicherheit und Gesundheit rund um die Uhr gewährleisten und denen wir für diese unermüdliche Einsatzbereitschaft ein großes Dankeschön aussprechen.

Am Sonntag, den 5. Mai werden sich diese Organisationen von 11-17 Uhr in der gesamten Barmer Innenstadt und auf allen Plätzen präsentieren.

Eine wunderbare Gelegenheit mit der ganzen Familie einen Ausflug zu machen, die Fahrzeuge in Augenschein zu nehmen und mit den Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen. Dazu gibt es viele Mitmachaktionen und ein buntes Programm, welches Sie HIER finden.

Viel Spaß auf der ersten Wuppertaler Blaulichtmeile mitten in Barmen.

 

Jahreshauptversammlung 25.1.2024

Am 24.1.2024 fand die Jahreshauptversammlung der IG City-Barmen e.V. in den Räumen des Schwebodroms statt.

Neben den "normalen" Vereinsformalitäten, wie Kassenbericht und Jahresrückblick, wurde eine neue zeitgemäße Satzung einstimmig verabschiedet.

Im Vorstand der IG City-Barmen wurden auch Neuwahlen nötig, weil sowohl Petra Brune, wie Hans Hermann Lücke aus der Vorstandsarbeit aus beruflihen Gründen ausscheiden.

Wir danken beiden ganz ganz herzlich für die langjährige ehrenamtliche Begleitung der vielen vielen Aktivitäten zur Attraktivierung von Barmen und wünschen viel Freude und Wohlergehen für die weitere Zukunft.

Ganz herzlich begrüßen wir im zukünftig vierköpfigen Vorstand als einstimmig gewählte neue Schriftführerin Petra Howahrde, die Geschäftsführerin des allseits bekannten Hauses Mode Howahrde und freuen uns auf eine kreative gemeinsame Zusammenarbeit zum Wohle der Barmer Innenstadt.

 

Weltweite Werbung für das Schwebodrom in Barmen

Das von der ISG Barmen-Werth zusammen mit Wuppertal Marketing und vielen anderen Beteiligten wie auch der IG City-Barmen umgesetzte innovative Schwebebahn Museum am oberen Werth hat es in das öffentlich rechtliche Programm der weltweit ausstrahlenden BBC geschafft.

Im Rahmen der "Travel Show" wird zu folgenden Zeiten in den BBC News über die Schwebebahn und die Eröffnung des Schwebodroms letztes Jahr berichtet:

Samstag 13.1.24

0:30 Uhr

5:30 Uhr

14:30 Uhr

21:30 Uhr

Sonntag 14.1.24

7:30 Uhr und 12:30 Uhr

Dienstag, 16.1.24 um 9:30 Uhr

Freitag,, 19.1.24 um 9:30 Uhr

Wir freuen uns über die weltweite Ausstrahlung, die wohl über 70 Millionen Menschen erreicht, und darauf bald viele weitere Gäste in Barmen begrüßen und von unserer Stadt, ihrem Wahrzeichen und dem Schwebodrom begeistern zu können.

 

Guten Rutsch ins Jahr 2024

Auch in der Silvesternacht von 2023 auf 2024 werden die 211 Kugeln des Barmer Lichterzaubers wieder optisch einen Countdown zählen und das Neue Jahr bunt und farbenfroh starten lassen.

 

Wir wünschen Ihnen allen ein gesundes NEUES JAHR 2024, dass sich Ihre privaten und beruflichen Träume und Vorsätze umsetzen lassen und dass auch Sie dabei mitwirken können, dass Barmen und Wuppertal insgesamt sich zu einer immer lebenswerteren City entwickelt.

 

Am Erfolg des von der ISG Barmen finanzierten SCHWEBODROMS zeigt sich, dass mit Qualität spürbare positive Innenstadtentwicklung betrieben werden kann. Wenn wie geplant in 2024 der Umbau des Werths zum "KulturTeppich Barmen" tatsächlich startet, werden wir in Kürze eine weitere optisch und inhaltlich deutliche Attraktivitätssteigerung sehen.

 

Weihnachtssingen vor dem Wuppertaler Rathaus

Am Mittwoch, den 20.12.2023 kommt Radio Wuppertal zur Bühne des Barmer Weihnachtsmarkts und lädt alle Weihnachtsbegeisterte zum Open-Air-Weihnachtsliedersingen ein.

 

Ab 17:30 Uhr sind Jens und Jasmin zusammen mit Florian Franke vor Ort und freuen sich auf stimmgewaltige Unterstützung.

Barmer Weihnachtsmarkt 23.11.-23.12.23

Der Barmer Weihnachtsmarkts unter dem glitzernden Sternenhimmel wurde von Michael Müller am 23.11.23 nachmittags eröffnet. Unter den Klängen eines Ensembles des Bundesbahnorchesters konnten die Gäste den ersten Glühwein der Saison verkosten. Das Barmer Engelchen Christin hat den Gästen und allen Standbetreibern auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Wuppertaler Rathaus einen Besuch abgestattet und diese mit einem leckeren Schwebebahn-Spekulatius der Troxler Werkstätten auf die Vorweihnachgtszeit eingestimmt.

Neben weihnachtlichem Kinderkarussell, diversen Essens- und Trinkenständen gibt es auch wieder schöne Geschenke auf dem Johannes-Rau-Platz zu kaufen. u.a. am Stand der Wuppertaler-Geschenke-Welt einer Kooperation zwischen den Schaustellern, der ISG Barmen-Werth und Wuppertal Marketing. Alle Beteiligten freuen sich auf zahlreiche Gäste in der dieses Jahr recht kurzen Vorweihnachtszeit, in der Heiligabend und der vierte Advent auf denselben Tag fallen. Der Barmer Weihnachtsmarkt ist außer Totensonntag  bis zum 23.12. täglich von 11-20 Uhr geöffnet.

10.11.23 Großer St. Martinszug durch die Barmer City

Das Schwebodrom hat eröffnet!

Seit dem 22.10.23 hat das innovative Schwebebahnmuseum in der Barmer City eröffnet.

Bis auf den Ruhetag am Montag ist das Schwebodrom täglich von 11-19 Uhr geöffnet. Letzter Einlaß dabei um 17:45 Uhr. Aufgrund des starken Andrangs wird eine Online-Buchung vorab empfohlen.

 

Das Schwebodrom besteht aus den drei Stationen:

Station 1: Projektionswelt

  Das 19. Jahrhundert: Städte im Wachstum - Mobilität im Wandel

 

Station 2: Ausstellung

 

  Mit der Schwebebahn durch die Zeit - Exponate und Geschichten

 

Station 3: - VR-Tour

 

Durch das Wupper-Tal im Original-Wagen 11 - Eine virtuelle Zeitreise im Jahr 1929

 

Das Schwebodrom ist erreichbar unter 0202 94 60 88 30 oder unter team@schwebodrom.de. Den Ticketshop erreichen Sie HIER unter https://schwebodrom.ticketfritz.de/.

 

4. Lichterzauberkirmes vom 5.-8.10.23

Vom 5.-8. Oktober 2023 findet die Barmer Lichterzauberkirmes zum viertenMal statt.

Das besondere Highlight dieser Innenstadt-Kirmes, die sich vom Platz am Alten Markt bis zum Geschwister-Scholl-Platz erstreckt, ist das quer vor dem Wuppertaler Rathaus auf dem Johannes-Rau-Platz aufragende Riesenrad. Geniessen sie einen beeindruckenden Blick auf unsere schöne Stadt im Tal.

Die Kirmes ist täglich ab 11 Uhr geöffnet.

 

Literatur in der Barmer City

Am Samstag, den 30.9.23 lädt das Literaturhaus Wuppertal auf den Johannes-Rau-Platz direkt vor das Wuppertaler Rathaus ein.

Von der Eröffnung mit dem Dezernenten für Kultur Matthias Nocke um 10 Uhr bis zum Abschluss um 19 Uhr findet ein buntes Programm statt, an dem alle literarischen Akteure aus Wuppertal beteiligt sind.

Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von der Vielfalt der literarischen Welt in Wuppertal beigeistern.

 

Das komplette Programm finden Sie HIER.

Fördermöglichkeiten für Geschäftsideen

Am 31.8.23 findet im Werth 13 die stadweite Auftaktveranstaltung zu Fördermöglichkeiten für kreative Geschäftsideen statt.

Bringen Sie sich und Ihre Ideen mit, damit wir die Barmer City mit neuen Geschäften bereichern können.

Alles Wissenswerte rund um den Förderwettbewerb und das Mietmodell erfahren Sie von Dominic Becker vom Projekt InnenBandStadt - Gründungswettwerb.

 

„stadtwärts.sichtbar.gründen. – Deine Idee für die Innenstadt“
31. August 2023
18:30-20:00 Uhr
in den Räumlichkeiten der
Kunst.Schau!

 

Werth 13  
42275 Wuppertal

 

Bitte melden Sie sich online bis zum 30.08. unter https://www.wf-wuppertal.de/aktuelles/inhaltsseiten-aktuelles/foerderwettbewerb-kickoff.php an

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Der Gründungswettbewerb ist Teil des Wuppertaler Projektes InnenBandStadt aus dem Förderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen.

 

 

 

Leckeres Streetfood und Live Musik am Samstag und Sonntag erwartet die Gäste vor dem Wuppertaler Rathaus mitten in Barmen. HIER geht es zum PROGRAMM.

Barmen Karibisch vom 17.-20. August

Das "Street Food & Musik Festival Barmen Karibisch" findet in der dritten Augustwoche von Donnerstag, den 17.8. bis Sonntag den 20.8.2023 auf dem Johannes-Rau-Platz inzwischen zum achten Mal statt.

 

Wieder bieten diverse Foodtrucks leckere Speisen an, gibt es alkoholische und nichtalkoholische Getränke.

 

Nachmittags lädt der Sandtstrand auf dem Johannes-Rau-Platz zum Verweilen und Spielen ein und abends lockt die Live-Musik zum Abtanzen.

 

Freuen Sie sich auf vier Tage Urlaubsfeeling mitten in der Barmer City.

Winzerfest in Barmen vom 4.-6.8.23

Worauf Sie sich freuen können:

Freitag:

Nach der Eröffnungfeier um 17 Uhr musikalische Umrahmung des ersten Abends mit DJ Axel Ullrich aus Haan.

 

Samstag:

Ab 18.00 Uhr fröhliche Wienparty mit Livemusik von „The Woodmen" aus Hagen unter der Leitung von Martin Grünegras.

 

Sonntag:

Von 13.00 - 15.00 Uhr: Das Wuppertaler Bundesbahnorchester unter der musikalischen Führung von Alexander Soijka, anschließend unterhält Klaus Prietz (ehemals ,,Wuppertaler Originale") mit bekannten Heimatliedern aus dem Tal.
Durch das Programm führt Martin Grünegras, der als DJ auch gerne Musikwünsche erfüllt.


Auch für das leibliche Wohl ist an allen drei Tagen bestens gesorgt mit Winzersteaks, Winzerbraten, Wurstspezialitäten und Pommes, Haxen und Hähnchen, Flammkuchen, Fischspezialitäten, ofenfrische Brezeln sowie Crepes und süße Backwaren und natürlich einem leckeren Glas Wein aus Deutschen Landen.

Schwebodrom eröffnet im Oktober 2023

Am 23.11.2022 wurde der über 120 Jahre alte Schwebebahnwagen Nr. 11 in das Ladenlokal Werth 94 verbracht. Die Macher des Schwebodroms haben seitdem dieses einzigartige Museum immer weiter ausgestaltet. Eröffnung wird im Oktober 2023 sein. Erste Tickets und Gutscheine werden unter www.schwebodrom.de ab September buchbar sein. Zur Pressekonferenz am 21.6.23 wurde bekanntgegeben, dass der Wuppertaler Videokünstler Gregor Eisenmann im Museum einen kompletten Raum zur Verfügung gestellt bekommt, um das Thema Mobilität einzigartig mit Beamern in Szene zu setzen.

Als Sprecher für die Fahrt mit einer VR-Brille durch Wuppertal im Jahr 1929 konnte u.a. Dietmar Bär der Kommissar aus dem Kölner Tatort gewonnen werden. Wer sich auf die damalige Zeit einstimmen will, dem sei die direkt nebendran liegende „Schwebodrom—Passage“ empfohlen in der visuell sehr eindrucksvoll die 20er Jahre in der Welt vielfältig zu den 20er Jahren in Wuppertal in Beziehung gesetzt wurden.

Barmen geht live 8.-11.6.23

In Barmen zu Himmelfahrt und Fronleichnam feiern

Barmen lädt auch dieses Frühjahr mit seinen schönen Plätzen zum gemeinsamen Feiern mit Freunden und Gästen ein:

 

Himmelfahrtskirmes

Vom 18.-21.5.23 findet erstmalig eine Frühjahrskirmes statt, die dieses Jahr zu Christi Himmelfahrt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr auf dem Geschwister-Scholl-Platz startet. Bis Sonntag jeweils von 12 Uhr bis abends erwarten Fahrgeschäfte von der Großschauckel "Rocket" bis zum Autoscooter zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

 

Barmen geht live

Vom 8. bis 11. 6.23 findet "Barmen geht live" mit einem hochattraktiven Veranstaltungsprogramm statt. Die komplette Barmer City wird bespielt und am Sonntag den 11.6. werden viele Geschäfte von 13-18 Uhr geöffnet haben.

Das komplette Programm samt Anmeldemöglichkeiten für Stars wie Vanessa Mai oder KAMRAD finden Sie HIER.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Genuß an den langen Wochenenden in Barmen.

 

Bis 1.6. ihre Ideen für Barmen einbringen

Nutzen Sie das Instrument der Bürgerbeteiligung und bringen Sie eigene Ideen für Barmen ein und bewerten Sie die bereits auf der Innenstadtkonferenz am 19.4.23 erarbeiteten Ideen zwischen dem 11.5. und 1.6.23.

 

Vielleicht haben Sie bereits aus den letzten Jahren einen Account bei der Wuppertaler Talbeteiligung (z.B. vom BürgerInnenbudget) ansonsten ist er mit wenigen Klicks rasch angelegt und dann können Sie aktiv Barmer Zukunft mitgestalten und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Wuppertaler Verwaltung konstruktive Rückmeldung geben, welche Projekte Ihnen am Herzen liegen und welche vielleicht noch aufgenommen werden sollten.

 

Das Ganze fließt bereits Ende 2023 in die Fortschreibung des Barmer ISEK (Integriertes Städtebauliches EntwicklungsKonzept), welches für den Zeitraum 2025 bis 2032 mit mehreren Millionen Fördermitteln weiter die Barmer City städtebaulich aufwerten wird.

 

HIER geht es zur Anmeldung für die Talbeteiligung. Bitte machen Sie mit. Nur gemeinsam könenn wir Zukunft gestalten.

Wuppertal Marketing ab 1.5.23 auf dem Werth

Direkt am ersten Arbeitstag wurde Wuppertal Marketing in den neuen frisch renovierten Räumen im Werth 96 von BarmenUrban und der ISG Barmen mit einem nachbartschaftlichen Willkommen überrascht.

 

Die früheren Räume in den Haspelhäusern werden saniert und stehen dann der Bergischen Universität für den Campus Haspel zur Verfügung.

 

Das Team von Wuppertal Marketing mit seinem Leiter Martin Bang ist ab sofort direkt über dem Schwebodrom im Werth 96 zu finden.

Innenstadtkonferenz am 19.4.23

In die frisch renovierten Veranstaltungsräumen der Gemarker Kirche kamen am Mi., den 19.4.23 ca. 100 Gästen und haben sich mit zahlreichen ideen in das neue Integrierten Städtebaulichen EntwicklungsKonzepts (ISEK) im Rahmen der

ersten Barmer Innenstadtkonferenz eingebracht. Der Abend wurde von der Stadt Wuppertal gemeinsam mit BarmenUrban sehr gut organisiert. Ein gut gelaunter Dezernent Arno Minas konnte am Ende zahlreiche konstuktive Impulse mit in die Verwaltung zur konkreten Ausgestaltung des Barmer ISEKS 2025-2032 nehmen. Weitere Details zum Abend finden Sie HIER.

HIER zur Innenstadtkonferenz Barmen anmelden

Gestalten Sie am 19.4.23 die Zukunft Barmens mit!

Sie sind herzlich eingeladen an der Zukunft Barmens mitzuwirken. Bitte reservieren Sie sich den Termin für die Innenstadtkonferenz Barmen und melden Sie sich über die auf dem Plakat angegebenen Wege bzw. HIER an.

2023-03-22 Einladung_Innenstadtkonferenz
Adobe Acrobat Dokument 511.9 KB

Barmen ist Vorreiter mit 3D App

Entdecken Sie die Straßenbahn am Geschwister-Scholl-Platz oder die Pferdeställe am Rathaus!

Seit dem 31.3.23 gibt es die neue SMART.WERTH.App, entwickelt von Smart.City Wuppertal.

In 360 Grad Domes können sie die großen Plätze in Barmen in den 20er Jahren sehen oder sich schon einmal anschauen wie der Werth nach dem voraussichtlich im Sommer 2023 beginnenden Umbau aussehen wird.

Erfahren Sie mehr über Denkmäler und Skulpturen der Barmer Flaniermeile.

Die App zeigt einmal mehr wie Barmen begeistern kann. Als Prototyp eines virtuellen Stadtspaziergangs kann sie in der nächsten Zeit erweitert und ausgebaut werden. Anregungen können Sie direkt an smart@stadt.wuppertal mailen. Die Werth App lässt sich kostenlos in den beiden großen App-Stores runterladen. Sehen Sie Barmen mit anderen Augen!

Schuchardstraße wird aufgewertet

Die Barmer City wird weiter aufgewertet. Diesmal ist es die Interessengemeinschaft der Barmer Einzelhändler, die IG City-Barmen e.V., die im Rahmen des Städtebau-Förderprogramms „Verfügungsfonds Innenstadt Barmen“ viele Beteiligte zusammengebracht hat, damit auch in der Schuchardstraße eine Akzentbeleuchtung installiert werden kann. Es handelt sich um 30 farbige Kugeln, die in Ergänzung zur öffentlichen Grundbeleuchtung abends in den dunklen Wintermonaten leuchten und im Sommer farbige Akzente setzen werden.

 

Die offizielle Einweihung findet mit den Beteiligten am Mittwoch, den 18.1.23 um 18 Uhr bei „Hammer und Sparschwein“ also der Ecke Schuchardstraße/Rolingswerth statt. Gäste sind herzlich willkommen

 

An dem Projekt beteiligt sind:

  • als Antragsteller die IG City-Barmen e.V.
  • BarmenUrban - Büro für Innenstadtentwicklung im Auftrag der Stadt Wuppertal,
  • die Bezirksvertretung Barmen
  • die ISG Barmen-Werth e.V.
  • zahlreiche Geschäftsleute und Hauseigentümer als Sponsoren
  • im Rahmen des ISEK Verfügungsfonds die Stadt Wuppertal, das Land NRW und der Bund

Wir freuen uns, dass mit dieser Installation das „Barmen Jahr“ 2023 leuchtend und farbig beginnt.